visualizes content of this post

Ein Gemüsestand

Samstag, 12. November 2022

Im März 2022 haben wir einen Gemüsestand für eine Frau aus unserer Gruppe finanziert.

Sie hatte bereits einen Stand, an dem sie Tortillas herstellt und verkauft. Doch das Einkommen reichte nicht aus, um sie und ihre vier Töchter zu versorgen. 

 

Sie hackte und verkaufte zusätzlich Feuerholz. Aufgrund einer Brustkrebserkrankung war dies sehr beschwerlich für sie. Mit den Einnahmen aus dem Gemüsestand kann sie nun auf diese Arbeit verzichten und mehr Zeit mit ihren kleinen Töchtern verbringen.

Celeni und die Frau sind gemeinsam auf den Markt gegangen, um vom Startkapital Gemüse, Obst, einen Tisch, eine Waage und Tüten zu kaufen. Sie haben Plakate geschrieben und an den Hauseingang gehängt. Sie kann dort bei einer Bekannten mietfrei stehen und ihre Tortillas und jetzt auch Gemüse verkaufen. Bereits nach einer Woche war alles ausverkauft und sie konnte von ihren Einnahmen neue Ware kaufen. Sie wird noch dreimal Lebensmittelpakete erhalten, bis sie vollständig in der Selbstständigkeit angekommen ist.

 

Die alleinerziehende Mutter ist sehr dankbar für diese Chance und glücklich, nun auf eigenen Beinen zu stehen.