Nein, die Lebensmittel werden vor Ort in Guatemala eingekauft. Dies ist auf Grund des Umrechnungskurses und des hohen Portos günstiger. Zusätzlich unterstützen wir so die lokale Wirtschaft.

Gerne beantworten wir offen gebliebene Fragen per E-Mail!